Das Frauenteam des UHC Riehen erhält den Riehener Sportpreis 2022

05. Apr 2023

In Anerkennung besonderer Verdienste auf dem Gebiet des Sports richtet die Gemeinde Riehen jährlich einen Sportpreis in der Höhe von CHF 10’000 aus. Die Auszeichnung für das Jahr 2022 wird dem Frauenteam des Unihockeyclub Riehen verliehen.

Ausschlaggebend für den Jury-Entscheid war, dass die Frauen des UHC Riehen nun bereits die 15. Saison in Serie in der höchsten Kleinfeldliga der Schweiz absolviert haben und sich im Jahr 2022 sowohl in den Meisterschaftsplayoffs (Saison 2021/22) als auch im Ligacup (Saison 2022/23) für die Halbfinals qualifizierten. In der Meisterschaft war es nach drei Viertelfinalqualifikationen die erste Halbfinalqualifikation, im Ligacup stand das Team in der Saison 2014/15 schon einmal in den Halbfinals und schaffte es drei weitere Male in die Viertelfinals.

Dem UHC Riehen ist es im Lauf der Jahre immer wieder gelungen, junge Spielerinnen auszubilden und in das Frauenteam zu integrieren. Gegenwärtig spielen zahlreiche eigene Juniorinnen gemeinsam mit langjährigen Routiniers im Team. Die Juniorinnen haben soeben das Finalturnier um den Kleinfeld-Schweizermeistertitel der A-Juniorinnen bestritten und dort den vierten Platz belegt. Auch diese Kontinuität auf hohem Niveau soll mit dem Sportpreis gewürdigt werden, einerseits als Anerkennung und andererseits im Sinne einer Förderung der weiteren sportlichen Entwicklung.

Der UHC Riehen wurde am 24. März 1991 von 19 jungen Leuten gegründet. Die meisten Gründungsmitglieder waren durch den Sportunterricht an der Schule auf die damals in der Schweiz noch weitgehend unbekannte Sportart gestossen, der Sportlehrer ist ebenfalls Gründungsmitglied. Der UHC Riehen gehörte noch fast zur Pioniergeneration der Schweizer Unihockeyvereine und erhielt dafür bereits den Sportpreis der Gemeinde Riehen für das Jahr 2008 als Gesamtverein, zusammen mit Ernst Dänzer, der damals als Sportfunktionär, Leichtathletiktrainer und Politiker gewürdigt wurde. Seit deren Einweihung Ende März 1996 ist die Sporthalle Niederholz die sportliche Heimat des UHC Riehen.

Der Sportpreis der Gemeinde Riehen für das Jahr 2022 wird im Rahmen einer öffentlichen Feier am Montagabend, 12. Juni 2023, in der Aula des Niederholzschulhauses verliehen.

Weitere Auskünfte erteilen:
Christian Lupp, Abteilungsleiter Kultur, Freizeit und Sport, Tel. 061 646 82 81

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.