Sportanlagen

Sportanlagen in Riehen, Grendelmatte

Bleiben Sie in Bewegung: Sportlerinnen und Sportler oder einfach alle Menschen, die Freude an Bewegung haben, finden in Riehen ein reiches Angebot. Sei es in gut unterhaltenen Sportanlagen oder in der schönen Natur Riehens – hier macht Bewegung Spass.

Für die vielen Riehener Sportvereine und für die Schulen von Bettingen und Riehen sind die von der Gemeinde betriebene Sportanlage Grendelmatte und die diversen Sporthallen rund ums Jahr wichtige Trainings- und Wettkampforte. Darüber hinaus verfügen etliche Vereine über eigene Sportanlagen.

Besonders bei Individualsportlerinnen und -sportlern beliebt sind die Mountainbike-Strecke und die Finnenbahn im Wald. Viele schöne Lauf-, Walking- und Radstrecken sowie Möglichkeiten zum Inline-Skaten liegen zudem in den Naherholungsgebieten rund um Riehen, insbesondere in den Langen Erlen.

Und wenn es noch etwas weiter gehen darf, bietet sich Riehen als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen oder ausgedehnte Spaziergänge an.

Voll im Trend liegen schliesslich der mobile Pumptrack und das Minifussballfeld, die immer wieder an verschiedenen Orten aufgestellt werden, oder der Winterkunstrasen und die Street Workout-Anlage auf der Sportanlage Grendelmatte.

Wasser ist Ihr Element? Im wunderschönen Naturbad Riehen und - von den Herbst- bis zu den Frühjahrsferien - im Hallenbad des Schulhaus Wasserstelzen kommen Sie auf Ihre Kosten.

Kontakt:

Lupp Christian
Abteilungsleiter
Telefon: 061 646 82 81


Sportanlage Grendelmatte

Sportanlage Grendelmatte

Hochsprung auf der Grendelmatte

Sechs Vereine, ein Treffpunkt: Die Sportanlage Grendelmatte bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer wunderschönen Umgebung Ihrem Hobby zu frönen. Die von der Gemeinde Riehen betriebene Anlage ist sowohl für Vereins- als auch für Individualsportler ein optimales Trainingsumfeld.

Adresse

Sportanlage Grendelmatte
Grendelgasse 21
4125 Riehen
Telefon: 061 646 81 10
E-Mail
Sportanlage Grendelmatte

Leitung

Raas Daniel
Leiter Sportanlagen & Naturbad
Telefon: 061 646 81 10

Sechs Vereine haben hier ihr Zuhause: der FC Riehen, FC Amicitia, Turnverein Riehen, CVJM Riehen, KTV Riehen und SSC Riehen. Ihnen bietet die Sportanlage Grendelmatte ein grosses Angebot an Sportinfrastrukturen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb:

  • 4 Rasenfelder
  • 1 Kunstrasenfeld
  • 1 Rundbahn (400 Meter) mit sechs Bahnen
  • 1 Beachvolleyballfeld
  • 1 Kombiplatz für Hand-, Volley-, und Basketball
  • Diskuswurf-, Weitsprung-, Hochsprung- und Kugelstossanlagen
  • Street Workout-Anlage

Die gedeckte Tribüne, Garderobengebäude, das Festzelt und der Aufenthaltsraum runden das Angebot ab. Zudem gibt es einen attraktiven Spielplatz für die Kinder.

Nebst den Vereinen trainieren auch die Schulen von Bettingen und Riehen und viele Individualsportler auf der Grendelmatte. Letzteren stehen die Rundbahn, der Hartplatz und das Kunstrasenfeld sowie die Streetworkout-Anlage ausserhalb der Trainings- und Wettkampfzeiten zur freien Benutzung zur Verfügung.

Die Sportanlage Grendelmatte ist sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar (Tramlinie Nr. 6, ab Haltestelle «Pfaffenloh» zwei Minuten zu Fuss). Es gibt nur wenige Parkplätze, aber ein Park+Ride System vom Parkhaus Badischer Bahnhof aus ist nutzbar.

Zusätzlich zur Sportanlage Grendelmatte stehen den Vereinen die Schulsporthallen für Einzel- und Saisonbelegungen ausserhalb der Schulzeiten zur Verfügung.

Keine Einträge vorhanden

Sportanlage Grendelmatte
FC Amicitia
Turnverein Riehen
Sportverein des CVJM Riehen
KTV Riehen
Ski- und Sportclub Riehen
Kultur, Freizeit und Sport
Sport

Sportanlagen im Wald

Sportanlagen im Wald

Biker auf dem Singletrail der Mountainbikestrecke

Erholung im Herz der grünen Lunge: Gut ein Fünftel des Riehener Gemeindebanns ist von Wald bedeckt. Der Wald ist ein wichtiger Ort der Erholung und vielseitigen Freizeitgestaltung, aber auch eine ausserordentliche Lebensgemeinschaft von Pflanzen und Tieren.

Für Jogger bieten die Finnenbahn am Ausserberg oder die Langen Erlen attraktive Möglichkeiten. Laufen Sie möglichst auf markierten Waldwegen oder auf den Waldstrassen.

Biken und Radfahren ist nur auf befestigten Waldstrassen und dafür signalisierten Wegen erlaubt. Einzige Ausnahme ist die 2007 eröffnete Mountainbike-Route durch den Riehener und Bettinger Wald. Die Mountainbike-Route, die im Rahmen des Waldentwicklungsplans erstellt wurde, ist 5,9 Kilometer lang. Freuen Sie sich auf rund 400 Meter Singletrailabfahrten und 255 Höhenmeter. Bitte beachten Sie, dass das Radfahren auf der Bikerstrecke im Waldareal nach Sonnenuntergang untersagt ist.

Auch das Reiten ist nur auf befestigten Wegen und signalisierten Wegen erlaubt. Bitte nehmen Sie wie auch beim Radfahren Rücksicht auf andere Waldbesucher. Gewähren Sie den Spaziergängern Vortritt, achten Sie auf Kinder, Hunde und ältere Menschen.

Wir bitten Sie ausserdem, bei der Routenplanung für Orientierungsläufe oder bei der Planung von grösseren sportlichen Anlässe im Wald unbedingt den Revierförster frühzeitig zu kontaktieren. Für Bewilligungen oder bei Fragen erteilt Ihnen auch die Abteilung Kultur, Freizeit und Sport gerne Auskunft.

Wyss Andreas
Revierförster
Telefon: 061 645 60 74

Sport

Schlittelwege

Kind auf Schlitten

Wintersport im Flachland? Aber klar doch! Riehen macht vor, wie es geht.

Bei genügend Schnee werden die folgenden Strassen und Wege als Schlittelwege hergerichtet und entsprechend signalisiert:

  • Stettenlochweg
  • Moosweg im Abschnitt Nollenbrunnenweg bis Moosrainwegli
  • Der krumme Weg (Waldweg) und Chrischonawegli bis Binsenackerstrasse
  • Ausserbergweg (Teilstück des Waldweges)
  • Lamperstalweg (Waldweg)
  • Lärchenweg (Waldweg).

Sicherheit für alle: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der verkehrspolizeilichen Anordnung das Befahren der signalisierten Schlittelwege für jegliche Fahrzeuge verboten ist.

Lupp Christian
Abteilungsleiter
Telefon: 061 646 82 81

Schützenhaus

Schützenhaus Riehen

Schützenhaus Riehen

Das Schützenhaus in Riehen wird durch die «IG Schützen Riehen» betrieben. Sie koordinieren die Nutzung der sechs Vereine, welche das Vereinslokal über das Jahr an rund 60 Tagen für ihre Sitzungen, Ausbildung sowie Anlässe nutzen. Die Gemeinde hat den Schiessstand 1998 der «IG Schützen Riehen» im Baurecht übergeben.

Adresse

Schützenhaus Riehen
Chrischonaweg 120
4125 Riehen

Kontakt

IG Schützen Riehen
c/o Matthias Stalder
Oberer Hofmattweg 74
4466 Ormalingen
Tel.: 079 549 44 36
E-Mail

Öffnungszeiten:

Angaben zu Anlässen und Schiessübungen im Schützenhaus können den unten aufgeführten Agenden entnommen werden.

In Riehen wird nachweislich seit 1661 – also noch zu Lebzeiten Johann Rudolf Wettsteins – mit Feuerwaffen auf Scheiben geschossen. Ein erstes Schützenhaus ist belegt an der Stelle, an der heute das ehemalige Ärztehaus des Diakonissenhauses steht. Bemerkenswert ist, dass das Schützenhaus während fast zwei Jahrhunderten innerhalb des Dorfbezirkes lag und erst 1839 in das Gebiet der Bosenhalde verlegt wurde. Da sich die Anlage Bosenhalde in einem prekären Zustand befand, war ca. 1898 der Moment gekommen, an eine Neuanlage zu denken. Ein geeigneter Standort fand sich schliesslich am oberen Chrischonaweg, wo sich der Riehener Schiessstand noch heute befindet.

Arbeiter-Schiessverein Riehen
Feldschützen Riehen
Schiess-Sektion TV Kleinbasel Riehen
Schützengesellschaft Riehen
Sportschützen Riehen
Kantonalschützenverein Basel-Stadt
Schiess-Sport Helvetia Basel
Sport
Für Sportlerinnen und Sportler
Wanderwege beider Basel
Sport
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen