Abfall und Entsorgung

Entsorgen leicht gemacht

Als erste Gemeinden in der Nordwestschweiz haben Riehen und Bettingen eine Gratis-Küchenabfall-Sammlung zusammen mit der Grünabfuhr eingeführt. Die Weiterverarbeitung der biogenen Reststoffe erfolgt in der Vergärungsanlage in Pratteln, wo einerseits Biogas und andererseits Kompost gewonnen wird.

Riehen und Bettingen betreiben die Abfallbewirtschaftung gemeinsam.

Die wichtigste Devise beim Umgang mit Abfällen lautet:

1. Vermeiden
2. Verwerten bzw. Recyceln
3. Entsorgen

Abfälle, die gar nicht erst entstehen, müssen weder recycelt noch entsorgt werden und belasten so auch nicht die Umwelt und den Geldbeutel. So sollten Getränke grundsätzlich in Mehrwegflaschen gekauft werden. Benutzen Sie kein, auch nicht bei Festen oder Veranstaltungen, Einweggeschirr und –Besteck. Lebensmittel wie Butter, Konfitüre oder Kaffeerahm nicht in Portionspackungen kaufen. Beim Einkaufen sollte man auf Kunststoffbeutel verzichten und stattdessen besser einen Einkaufskorb oder eine Stofftasche verwenden. Auch sollten Verpackungen wenn möglich gleich im Handel verbleiben.


Bring- und Holtag

Bring- und Holtag

Bring- und Holtag

Am Bring- und Holtag ist Gelegenheit, gut erhaltene Sachen aus Haushalt, Garten und Werkstatt in den Werkhof zu bringen oder zu holen.

Der Bring- und Holtag wird einmal im Jahr im Frühling durchgeführt. Das genaue Datum wird jeweils Ende Jahr für das Folgejahr festgelegt.

Am Bring- und Holtag können Privatpersonen kostenlos ganze, gut erhaltene, brauchbare und saubere Sachen aus Haushalt, Garten und Werkstatt bringen und holen (z.B. Spielsachen, Sportartikel, Velos, Bücher, Möbel, Werkzeug, Haushalt- und Küchenartikel, Gartengeräte, Bastelmaterial).

Nicht angenommen werden Kühlgeräte, Autoteile, Kleiderbügel, alles Defekte und Verschmutzte, übergrosse Sachen, ganze Hausräumungen, alle Abfälle. Möbel werden nur zusammengesetzt angenommen.

Kontakt:

Werkdienste
Haselrain 65, 4125 Riehen
E-Mail
Telefon: 061 645 60 60

Jann Christian
Leiter Ver- und Entsorgung
Telefon: 061 646 82 76


Bau, Mobilität und Umwelt
Ver- und Entsorgung
Werkdienste
Abfall und Entsorgung

Reparaturführer

Reparaturführer

Reparaturführer

Reparieren statt wegwerfen – eine Liebeserklärung an Umwelt und Klima. Denn: Was nicht neu produziert werden muss, verschwendet keine Ressourcen. Schenken Sie Ihren Produkten Liebe, schenken Sie ihnen ein längeres Leben!

Suchen Sie einen Reparaturprofi?
Es kann der Rollkoffer sein, der einen um die halbe Welt begleitet hat, der Projektor vom Onkel, der Mixer vom Grosi oder die Lederjacke, die sich anfühlt wie eine zweite Haut. Gewisse Dinge will man nicht neu, sondern repariert haben. Der Online-Reparaturführer führt Ihnen die Reparaturbetriebe in Ihrer Region auf.

Viele Produkte werden schon bei kleinen Defekten weggeworfen. So landen jährlich eine Vielzahl von Radios, Schuhen oder Handys im Müll. An eine Reparatur wird oft gar nicht gedacht. Werden jedoch kaputte Produkte repariert, bleiben sie länger im Gebrauch, wodurch Müll vermieden und unsere Umwelt entlastet wird. Jedes Produkt, das repariert wird, muss nicht neu produziert werden. Ausserdem werden lokale Reparaturbetriebe unterstützt und damit wichtige regionale Arbeitsplätze gesichert.

Reparaturführer online
Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt
Bau, Mobilität und Umwelt
Ver- und Entsorgung
Abfall und Entsorgung

Schredder-/ Häckseldienst und Kompostieren

Schredder-/ Häckseldienst und Kompostieren

Schredderdienst

Nutzen Sie die Unterstützung der Gemeinde beim Kompostieren und Schreddern. Ab dem 1. Oktober 2022 führt die Firma H. Vogelsanger den Schredderdienst in Riehen und Bettingen aus. 

Selber kompostieren 
Die Gemeinde Riehen unterstützt Sie gebührenfrei bei der Einrichtung und beim Betrieb privater Kompostierungsanlagen.

Auskunft gibt die Kompostberatung der Stadtgärtnerei: kmpstbrtngbsch oder per Telefon 061 605 21 13.

Schredderdienst
Benützen Sie zur Unterstützung der selbständigen Kompostierung unseren monatlichen Schredderdienst für holzige Gartenabfälle. 15 Minuten Schredderdienst pro Adresse sind kostenlos. Anmeldung im Werkhof unter: 061 645 60 60

Kontakt:

Dettwiler Jacqueline
MA Empfang/Sekretariat WD
Telefon: 061 645 60 60
Schleuchardt Antje
Sachbearbeiterin
Telefon: 061 645 60 60

Ver- und Entsorgung
Werkdienste
Abfall und Entsorgung

Abfallmarken - Verkauf

Abfallmarken - Verkauf

Verkaufsstellen von Abfallmarken

  • Coop, Denner, Migros, weitere Detailgeschäfte in Riehen
  • Gemeindehaus, Wettsteinstrasse 1, Riehen (Privatpersonen und Unternehmen)
  • Werkdienste, Haselrain 60, Riehen (nur für Wiederverkäufer)

Die Zeiten der Abfuhrtour können variieren. Stellen Sie Ihren Hauskehricht in Säcken oder in Containern frühestens am Vorabend, spätestens um 7 Uhr des Abfuhrtages vor Ihre Liegenschaft oder zu Ihrem Sammelplatz.

Achten Sie auf die Qualität der Kehrichtsäcke. Zugelassen sind Säcke mit dem OKS-Symbol.

Verkaufsstellen von Containern

  • Wenk Haushalt-Center, Riehen
  • Baumärkte oder Haushaltcenter

Preise Abfallmarken für Kehrichtsäcke:

CHF 1.15

17 Liter

½ rote Kehrichtmarke

CHF 2.30

35 Liter

1 rote Kehrichtmarke

CHF 3.70

60 Liter

1 violette Kehrichtmarke

Preise Abfallmarken für Container:

CHF 8.50

140 Liter

1 blaue Containermarke

CHF 14.50

240 Liter

1 gelbe Containermarke

CHF 24.00

400 Liter

1 rote Containermarke

CHF 36.00

600 Liter

1 violette Containermarke

CHF 48.00

800 Liter

1 orange Containermarke

Preise Abfallmarken für Sperrgut:

CHF 8.50

15 Kilogramm

1 grüne Sperrgutmarke

CHF 17.00

30 Kilogramm

2 grüne Sperrgutmarken

Kundenzentrum
Ver- und Entsorgung
Werkdienste
Abfall und Entsorgung
Wohnen und Umziehen

Riehen isst abfallfrei

Riehen isst abfallfrei

Riehen isst abfallfrei

Riehen hat den Einwegverpackungen den Kampf angesagt und bringt der Bevölkerung seit Anfang Juli die Vorzüge von Mehrweggeschirr und -verpackungen im Take-away näher.

In Riehen besteht seit einiger Zeit ein reichhaltiges Angebot an Verpflegung über die Gasse. Neben den reinen Take-aways bieten auch viele konventionelle Restaurants ihr Essen zum Mitnehmen an. In normalen Zeiten ist das eine willkommene Ergänzung zum herkömmlichen Restaurantbusiness, in Coronazeiten war es phasenweise die einzige Möglichkeit, überhaupt noch Umsatz zu machen.

Gemeinsam gegen den Abfallberg
Das Essen zum Mitnehmen bringt natürlich eine Menge Abfall mit sich. Berge von Plastik, Karton, Styropor und Alufolie. Die Entsorgung bleibt entweder dem Wirt überlassen oder der Gemeinde. Bestenfalls landen die Verpackungen im Abfalleimer, oft aber auch irgendwo am Boden. Und so oder so wird für die Verpackung eine Menge Material aufgewendet, das kurze Zeit später schon wieder entsorgt werden muss.

Hier setzt die Kampagne «Riehen isst abfallfrei» an. Die Konsumentinnen und Konsumenten werden ermuntert, Mehrweggeschirr oder verschliessbare Behälter zu nutzen und so einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten. In Restaurants und Take-aways mit dem "Riehen isst abfallfrei"-Kleber können Kundinnen und Kunden das Essen mit ihrer eigenen Lunchbox beziehen.

Mit jeder vermiedenen Einwegverpackung lässt sich so gleich zweimal sparen, nämlich bei der Verpackung und der Entsorgung. Der Wunsch, sich im Alltag möglichst umweltfreundlich zu verhalten, ist in breiten Teilen der Bevölkerung angekommen. Wenn es ein Take-away schafft, Essen ohne Abfallberg zu verkaufen, kann es vielleicht umweltbewusste Kundinnen und Kunden von sich überzeugen, die früher daran vorbeigegangen wären. Manche Anbieter geben ihre Ersparnis bei der Verpackung an die Kundinnen und Kunden weiter und gewähren sogar einen Rabatt, wenn das Essen in der eigenen Lunchbox bezogen wird.

Kontakt:

Jann Christian
Leiter Ver- und Entsorgung
Telefon: 061 646 82 76


abfallfrei.ch
Ver- und Entsorgung
Abfall und Entsorgung

Kontakt:

Ver- und Entsorgung
Wettsteinstrasse 1, 4125 Riehen

Werkdienste
Haselrain 65, 4125 Riehen
E-Mail
Telefon: 061 645 60 60


Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt, Abfälle
Abfallentsorgung - Informationen einholen
Abfallmarken - Verkauf
Bring- und Holtag
Deponien
Recyclingpark Basel
Recyclingparks Riehen
Reparaturführer
Riehen isst abfallfrei
Schredder-/ Häckseldienst und Kompostieren
Bau, Mobilität und Umwelt
Ortsreinigung
Ver- und Entsorgung
Werkdienste
Praktisches
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen