Gesuch für Benutzung der Gemeindeallmend

Für die Nutzung der Gemeindeallmend nutzen Sie bitte dieses Formular.
1. Angaben über den/die Gesuchsteller/in
Gesuchsteller/in (Rechnungsadresse¹)
Zustelladresse (nur notwendig, wenn nicht mit Gesuchsteller identisch)
2. Benützung der Gemeindeallmend
Dateien müssen kleiner sein als 10 MB.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png pdf.
Fläche
Benützungsdauer
:
:

1 Gemäss Ordnung über die Inanspruchnahme der Allmend vom 17. Dezember 2003 § 5 schuldet die Gebühr, wer die Bewilligung beantragt.

2 Verschiedene Aktivitäten auf der Allmend benötigen allenfalls weitere kantonale und kommunale Bewilligungen. Dies sind beispielsweise Gelegenheits- und Festwirtschafts-, Freinacht-, Lautsprecher-, Tombola- und Kollektierbewilligungen, usw.

Das Bauinspektorat, Rittergasse 4, 4051 Basel, Tel 061 267 92 00, gibt Auskunft, welche Bewilligungen gegebenenfalls notwendig sind.