Veranstaltungen zum Thema Alter

Vortrag: Schlagartig ändert sich das Leben – nach Herzinfarkt!

Dr. Thilo Burkard, Kaderarzt, FMH Innere Medizin/FMH Kardiologie Universitätsspital Basel. Im Rahmen der Vortragsreihe Café Balance findet der erste Vortrag der Reihe 18/19 in Riehen statt.

Mittwoch 19. 9. 2018, 14.30 Uhr, Bürgersaal Gemeindeverwaltung Riehen. Im Anschluss sind Sie zu einem Apéro eingeladen.

Mobilekurs_Pro Senectute_Riehen

Sie haben sich ein Smartphone oder ein Tablet gekauft und möchten nun lernen, die grundlegenden Funktionen des Gerätes zu benutzen. Im Mobilekurs lernen Sie Ihr eigenes mobiles Gerät Schritt für Schritt besser kennen und nutzen.

Daten 16. Oktober - 13. November (5x),  jeweils Dienstag 9.00 - 11.00 Uhr, Restaurant Schlipf, Bahnhofstr. 28, 4125 Riehen

Aktionstage Psychische Gesundheit

Die Basler Aktionstage Psychische Gesundheit bieten Interessierten, Angehörigen, Betroffenen und Fachpersonen eine interaktive Plattform für einen offenen Austausch mithilfe von Veranstaltungen. Am Donnerstag den 25.Oktober findet ein Impulsreferat mit Podiumsdiskussion zum Thema Freizeit: Erholung oder Stress? in Riehen, Bürgersaal Gemeindehaus statt.

Daten vom 21. - 31. Oktober 2018 siehe Programm

Lesekaffee Alt trifft Jung

31.8.18 / 28.9.18 / 26.10.18 / 30.11.18 / 14.12.18 / 25.1.19 / 22.2.19 / 29.3.19 / 12.4.19 / 24.5.19 / 21.6.19

Jeweils Freitags von 9.15 Uhr bis 10.15 Uhr in der Bibliothek Niederholz Lesekaffee Alt trifft Jung

Café Dialogue - gibt es die richtige Philosophie zum Älterwerden?

Die Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements bietet im "Café Dialogue" an verschiedenen Standorten im Kanton Basel-Stadt Vorträge und Diskussionsrunden zu wichtigen Fragen des Älterwerdens an - auch in Riehen.

Café Bâlance - Vortragsreihe Älter werden -gesund bleben

Die Abteilung Prävention des Gesundheitsdepartements bietet im "Café Balance" an verschiedenen Standorten im Kanton Basel-Stadt Vorträge und Diskussionsrunden zu wichtigen Fragen des Älterwerdens an - auch in Riehen.

Veranstaltungen der Alzheimervereinigung richten sich an ein breites Publikum.

 

Kontakt
Barbara Gronbach
Telefon: 
+41 61 646 82 23
[Mit Javascript geschützt]