Freiwilligenarbeit

Mehr als ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in der Schweiz engagiert sich freiwillig. Freiwilligenarbeit ist sehr vielfältig: Nicht nur die Mitarbeit in karitativen, sozialen und kirchlichen Organisationen gehört dazu, sondern ebenso das Engagement in Sport, Kultur und Interessengemeinschaften. Auch Einsätze für die Umwelt, sowie die Nachbarschaftshilfe oder das Engagement in Behörden und politischen Gremien sind ein Beitrag für das Gemeinwohl.
GGG Benevol
Zentrum für Freiwilligenarbeit Marktgasse 6
4051 Basel
Telefon: 061 261 74 24

In Riehen gibt es eine  BENEVOL Vermittlungs- und Beratungsstelle für Freiwilligenarbeit der Gemeinden Riehen und Bettingen. Ab 2018 wird diese Aufgabe von GGG Benevol übernommen. BENEVOL hilft interessierten Privatpersonen bei der Suche nach Freiwilligeneinsätze unterstützt soziale und gemeinnü̈tzige Organisationen und Vereine bei der Suche von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Beratungszeitfenster in Riehen

Nach telefonischer Vereinbarung jeweils Mittwoch 09.00-11.00 Uhr

im Gemeindehaus Riehen, Wettsteinstrasse 1

 

Beratung in Basel

Montag bis Freitag: 9h-12h und 14h-17h

Termine nach Vereinbarung

 

Für die Vereine bietet die Gemeindeverwaltung ein breites Angebot an Dienstleistungen. Der Flyer informiert über die Ansprechpersonen. Das DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT (früher: Schweizerische Sozialzeitausweis) ist ein Arbeitszeugnis für unbezahlte Arbeit. Die Gemeinde Riehen und BENEVOL Riehen-Bettingen geben das DOSSIER kostenlos an Vereine ab. Das Nachbarschaftsnetz JAHE (Jung und Alt hälfe enand) in Riehen bietet Botengänge, Begleit- und Hütedienste für Kinder und Erwachsene, Näh- und Flickdienste, Haustierbetreuung, Gesellschaft leisten, Spaziergänge und vieles mehr gegen ein kleines Entgelt an.

 

Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Cornelia Zürcher
Telefon: 
+41 61 646 82 67
Abteilungsleiterin Gesundheit und Soziales