Reservat Autal

Die Weiheranlage wurde 1979 von der Gemeinde Riehen in enger Zusammenarbeit mit der Uni Basel angelegt und ist seither mehrmals erweitert worden. Seit der Erstellung wird das Reservat Autal von der Gemeinde Riehen gepflegt. Aufgrund seines Artenreichtums wurde das Reservat im Jahr 2001 in das Bundesinventar der Amphibienlaichgebiete von nationaler Bedeutung aufgenommen. Die Amphibien und auch ein Grossteil der in und an den Stehgewässern vorkommenden Pflanzenarten stammen ursprünglich aus dem Biotop Eisweiher und wurden hier nach dem Bau der Weiher eingesetzt.
Der grosse Weiher ist seit längerer Zeit undicht, weshalb der Wasserspiegel tief ist. Die Sanierung ist für den Herbst 2020 vorgesehen.

Das Reservat

  • beherbergt eine der grössten Erdkrötenpopulationen in Riehen
  • ist Lebensraum für seltene und geschützte Arten wie Wasserfrosch, Kleiner Teichforsch, Kamm- und Fadenmolch
  • ist regional eines der wertvollsten Schutzgebiete mit einer grossen Artenvielfalt

 
Folgende Tierarten können hier unter anderem beobachtet werden:

Erdkröte (Bufo bufo)

© Andreas Meyer

Kröten sind nachtaktiv und vergraben sich am Tag.

 

Erkennungsmerkmale:

  • kupferrote Iris, waagrechte Pupille
  • bräunliche und warzige Haut
  • grosse Ohrdrüsenleiste
  • m bis 8 cm, w bis 13cm

Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)

©Marco Mascarin

Libellen können bis zu 50 km/h schnell fliegen. Die vier unabhängig bewegbaren Flügel ermöglichen es dem Tier, in der Luft stehen zu bleiben und rückwärts zu fliegen.

 

Erkennungsmerkmale:

  • Hinterleib bei Männchen schwarz mit grünen Flecken, bei Weibchen braun
  • Hinterste Segmente blau
  • ca. 6-8cm gross
  • Flügel sind auch in Ruhestellung offen

Ringelnatter (Natrix natrix)

© Marco Mascarin

Unsere einheimischen Nattern sind alle harmlos und besitzen keine Giftzähne!

 

Erkennungsmerkmale:

  • hellgrau bis schwarz, häufig dunkelgrau oder braun
  • seitliche kleine schwarze Flecken und senkrechte Streifen/Barren
  • m ca. 1m lang, w bis 1.5m lang

 

Kontakt
Salome Leugger
Telefon: 
+41 61 646 82 94