Offene Stelle: Fachperson für Psychomotorik (Erlensträsschen) 20%

Psychomotorisch fördern können Sie in den Gemeindeschulen von Bettingen und Riehen. Für unseren Primarstufenstandort Erlensträsschen suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Fachperson für Psychomotorik ca. 20%.

 

Aufgabenbereich:

  • Erfassung des psychomotorischen Förder- und Therapiebedarfs bei Kindergarten- und Schulkindern
  • Psychomotorische Förderung und Therapie integrativ und separativ
  • Fachberatung für Lehrpersonen und Eltern
  • Mitarbeit in pädagogischen Teams
  • Mitarbeit im Kollegium und in der Schulentwicklung

 

Voraussetzungen:

  • Abschluss als Psychomotorik-Therapeut/-in
  • Erfahrung in Diagnostik und Therapie ist willkommen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft integrativ im Unterricht zu fördern

 

Diese Stelle bietet einer verantwortungsbewussten Person ein lebhaftes Wirkungsfeld und führt zu einer engen Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Fachpersonen und der Schulleitung.

 

Ist Ihnen vernetztes interdisziplinäres Arbeiten mit Fachstellen und eine gute Kooperation mit Eltern wichtig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email an sekretariat.personalbereich@riehen.ch, z.Hd. Frau Nicole Martin, Fachbereich Personal, Ref. FPPEr0819, Wettsteinstr.1, 4125 Riehen.

Das Vorgehen für eine elektronische Bewerbung finden Sie hier.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Schulleitung, Frau Ruth Flück, Tel. 079 877 66 98.