News

Sie finden hier die Medienmitteilungen der Gemeinde. 

Titel Bild
Grossratsbeschluss vom 13. Februar 2019 betreffend Totalrevision des Übertretungsstrafgesetzes
24.11.2019
MM: "enchanté" - ein neues Chorfestival für Riehen und die Region
22.11.2019

Das Chorfestival "enchanté" bringt im September 2020 das Dorfzentrum Riehens ein Wochenende lang zum Klingen. Vom 18. bis 20. September 2020 können sich hier in ungezwungenem Rahmen Freundinnen und Freunde des Chorgesangs aus Riehen und der Region begegnen und die gemeinsame Leidenschaft für das Singen teilen. Die Anmeldung für Workshops und Begegnungskonzerte läuft ab jetzt bis zum 31. Januar 2020.

Advent im Dorf und im Rauracher-Zentrum
20.11.2019

Mit Baum- und Sternpatenschaften werden der Dorfplatz und das Rauracher-Zentrum während der Adventszeit besonders hell und stimmungsvoll erstrahlen. Lokale Musikerinnen und Musiker bereichern mit festlicher Musik die besinnliche Stimmung rund um den Glühweinstand im Dorfzentrum.

MM: Regionale 20 im Kunst Raum Riehen vom 23. November 2019 bis 17. Januar 2020
20.11.2019
Aus dem Gemeinderat vom 19. November 2019
20.11.2019

In seiner Sitzung vom 19. November 2019 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, die Leistungsvereinbarung für die Elternberatung verabschiedet und eine Delegation für die Erarbeitung eines kantonalen Stadtklimakonzepts gewählt.

MM: BEYday #03 - Lesung mit RALPH TAHRAYIL & NORWIN THARAYIL (BS)
14.11.2019

Bei Suppe und einem Glas Wein einem Konzert oder einer Lesung lauschen und zwischendurch in der Kunstbibliothek stöbern: An fünf Mittwoch-Abenden lädt die Veranstaltungsreihe «BEYday» die Einwohner*innen Riehens und der Region zu Kultur und Kulinarik in das gemütliche Beyeler-Bistro. Die dritte Ausgabe bestreiten am Mi, 20. November die beiden in Deutschland lebenden und schreibenden Basler Brüder Norwin und Ralph Tharayil.

Riehener Haushalt 2020 bis 2023 mit roter Null
01.11.2019

Für die Planperiode 2020 bis 2023 werden jährliche Defizite von 1,3 bis 2,5 Mio. Franken erwartet. Die erwarteten Jahresergebnisse können als rote Null bezeichnet werden. Die prognostizierten Defizite werden auf der Kostenseite überwiegend durch stetig steigende Schüler-/Fallzahlen und Gesetzesänderungen im Bildungs- und Sozialbereich beeinflusst. Auf der Einnahmenseite ist ein markantes Wachstum der Vermögenssteuern zu verzeichnen, welches die durch den Einwohnerrat im Dezember 2016 beschlossenen Steuersenkungen teilweise zu kompensieren vermag. Der Gemeinderat beantragt, den Steuersatz für das Jahr 2020 unverändert zu belassen.

Bauarbeiten Schmiedgasse / Baselstrasse
24.10.2019

Reparaturen auf der Trottoirüberfahrt im Einmündungsbereich Schmiedgasse / Baselstrasse

National- und Ständeratswahlen/Regierungsrats-Ersatzwahl
20.10.2019
Umgang mit abgestorbenen Bäumen
10.10.2019

Wald ist Naturraum. Zum Naturraum Wald gehören abgestorbene Äste, Kronenteile und Bäume. Wer Wald begeht, nimmt Naturrisiken in Kauf. Die Behörden von Riehen und Bettingen, die IWB und der Forstdienst haben gemeinsam beschlossen, abgestorbene Bäume primär im Bereich von Waldwegen sowie Infrastrukturen für Erholung und Trinkwassergewinnung zu entfernen. Im übrigen Wald wird an die Eigenverantwortung und erhöhte Vorsicht aufgrund der aussergewöhnlichen Situation appelliert.

Seiten

Subscribe to Gemeindeverwaltung Riehen
Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Katrin Kezdi
Telefon: 
+41 61 646 82 04
Kommunikationsverantwortliche