News

Sie finden hier die Medienmitteilungen der Gemeinde. 

Titel Bild
Der Kulturpreis geht an die Schriftstellerin Gabrielle Alioth
23.06.2020

Gabrielle Alioth ist eine vielseitige Schriftstellerin – ihr wird der Preis in der Höhe von CHF 15'000 für bemerkenswerte kulturelle Leistungen vergeben.

Gabrielle Alioth
„MOTOR“ – neue Ausstellung im Kunst Raum Riehen
23.06.2020

Nach der durch den Lockdown erfolgten Schliessung, dreht der Kunst Raum Riehen nun sprichwörtlich den Zündschlüssel um. Die neue Ausstellung versammelt 12 Künstlerpositionen, die sich mit dem titelgebenden Begriff auseinandersetzen: Dem Motor als Taktgeber und Umwandler einer Energie in eine andere.

Rangerdienst im Landschaftspark Wiese Ein herausragendes Beispiel binationaler Zusammenarbeit
18.06.2020

Am 16. Juni 2020 haben sich die politischen Gremien der drei finanzierenden Partner des Rangerdienstes im Landschaftspark Wiese getroffen. Zum ersten Mal überhaupt und unmittelbar nach Ablauf der coronabedingten Grenzschliessung trafen sich rund 20 Vertreter des Bau- und Umweltausschusses der Stadt Weil am Rhein, des Gemeinderates und der Sachkommission Siedlung und Landschaft des Einwohnerrates Riehen und der Umwelt- Verkehrs- und Energiekommission des Kantons Basel-Stadt zu einer gemeinsamen Rangerführung. Die Veranstaltung bot den Teilnehmenden einen lebendigen Einblick in die die tägliche Rangerarbeit und zeigte die Notwendigkeit einer Weiterführung des Rangerdienstes auf.

Öffentlich zugängliche automatische Defibrillatoren
11.06.2020

In Riehen sind zurzeit rund 15 Defibrillatoren zu finden, die Leben retten können, bis die Ambulanz eintrifft. Neu hat die Gemeinde drei jederzeit öffentlich zugängliche Defibrillatoren an Orten mit erhöhten Menschenansammlungen.

Neues Buskonzept Riehen - Vernehmlassung ÖV-Programm 2022-2025
11.06.2020

Das Bus- und Ruftaxiangebot in Riehen wurde im Jahr 2019 analysiert. Hervorgegangen ist ein optimiertes Riehener Buskonzept mit besseren Verbindungen und Erreichbarkeiten. Zudem soll ein Quartier neu erschlossen und das Ruftaxi noch kundenfreundlicher eingesetzt werden.

Wiederöffnung der Grenzen
11.06.2020

Am 15. Juni 2020 wurden die geschlossenen Landesgrenzen zwischen der Schweiz und Deutschland nach knapp drei Monaten wieder für alle eröffnet.

Veranstaltungen sind wieder möglich, Betriebe wieder offen
04.06.2020

Der Bundesrat hat am 27. Mai weitere Lockerungen bekannt gegeben. So können das Naturbad, die Sportanlage Grendelmatte, die Turnhallen, der Treffpunkt 2wei, der Kunst Raum und das Freizeitzentrum Landauer bald wieder ihre Tore öffnen.

Würdiger Vorplatz für den Friedhof Hörnli
02.06.2020

Gemeinsame Medienmitteilung des Bau- und Verkehrsdepartements und der Gemeinde Riehen: Anlässlich notwendiger Sanierungen beantragt der Regierungsrat dem Grossen Rat für Erneuerungen der Hörnliallee, am Otto Wenk-Platzes und im Kohlistieg rund 4,9 Millionen Franken. Der Vorplatz des Friedhofs Hörnli in der Hörnliallee soll besser zur Geltung kommen. Die Lebensbedingungen für die historische Baumallee werden verbessert. Fussgängerinnen und Fussgänger sollen sich auf breiteren Trottoirs sicherer und komfortabler bewegen. Der Otto Wenk-Platz der Gemeinde Riehen soll mit einer neu gestalteten Grünfläche in der Mitte des Platzes zum Verweilen unter Bäumen einladen.

3D-Strassenfotos BS: Neue Bilder des Kantons Basel-Stadt
02.06.2020

In den nächsten vier Wochen werden die Strassen und Wege von Basel, Riehen und Bettingen wieder durch ein spezielles Messfahrzeug fotografiert. Ziel der Befahrung ist eine Aktualisierung der 2018 aufgenommenen Panorama- und 3D-Strassenbilder.

Das eingesetzte Fahrzeug zur Erfassung der Strassenfotos
Wieder regulärer öffentlicher Verkehr in Riehen
26.05.2020

Der Busbetrieb der Linie 35, das Ruftaxi sowie die S-Bahn nehmen ihren im März eingestellten Betrieb wieder auf.

Seiten

Subscribe to Gemeindeverwaltung Riehen
Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Katrin Kezdi
Telefon: 
+41 61 646 82 04
Kommunikationsverantwortliche