News

Sie finden hier die Medienmitteilungen der Gemeinde. 

Titel Bild
Erhebliche Waldbrandgefahr
30.07.2020

Das Amt für Wald beider Basel hat in Absprache mit dem Kantonalen Krisenstab Basel-Stadt ab Mittwoch, 5. August 2020 12.00 Uhr das erlassene Feuerverbot gelockert und ein bedingtes Feuerverbot im Wald und an Waldrändern erlassen.

Mehr Natur für den Mühleteich
29.07.2020

Zurzeit sanieren das Tiefbauamt Basel-Stadt und die Gemeinde Riehen hinter der ehemaligen Mühle an der Weilstrasse den Mühleteich. Die bestehenden Sohlen-abstürze werden aufgehoben und das Gewässer für Fische durchgängig ge-macht, gleichzeitig werden die Ufermauern und Brücke saniert.

Die Gemeinde wünscht Ihnen eine wunderschönen 1. August 2020!
28.07.2020

Die Bundesfeierlichkeiten in Riehen sind nicht nur ein Fest für Jung und Alt, son-dern stärken auch das Zugehörigkeits- und Zusammengehörigkeitsgefühl der Riehener Bevölkerung. Aufgrund der immer noch geltenden Vorgaben des Bundesrats und des Kantons ist eine grosse, gemeinsame Feier leider nicht möglich. Die Bundesfeier findet dieses Jahr daher in einem anderen Rahmen statt.

Verschärfte Regelungen bezüglich COVID 19
08.07.2020

Der Regierungsrat hat verschärfte Regelungen zur Bekämpfung von COVID 19 beschlossen.

Eingliederung der EL-Stelle Riehen in das kantonale Amt für Sozialbeiträge
02.07.2020

Im Zusammenhang mit der Reform des Bundesgesetzes über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung wird die EL-Stelle Riehen per 2021 in das kantonale Amt für Sozialbeiträge eingegliedert.

Bundesfeier in Zeiten von Corona
30.06.2020

Riehenerinnen und Riehener schmücken ihre Quartiere und erhalten einen ermässigten Eintrittsgutschein für die Fondation Beyeler.

Gespräche zur Zukunft des Stettenfelds sind im Gange
30.06.2020

Die Entwicklung des Stettenfelds nimmt Formen an. Gemäss Beschluss des Riehener Einwohnerrats soll das 17,5 Hektar grosse Gebiet zwischen dem Schulhaus Hinter Gärten und der Landesgrenze hauptsächlich dem Wohnen und der Freizeit dienen sowie öffentliche Grünräume bieten. Die Grundeigentümerinnen und -eigentümer wurden nun durch die Gemeinde Riehen an einer Online-Konferenz über die nächsten Schritte informiert.

Musikalische Sommernächte in Riehen
25.06.2020

Vom 23. - 25. Juli lädt die Riehener «Kulturtreppe» für drei Konzerte ins Freizeitzentrum Landauer. Unter freiem Himmel zelebriert sie dort die lange vermisste Live-Kultur – natürlich mit den erforderlichen Schutzmassnahmen. Im familiären Rahmen des «Landi» kommt das Publikum in den Genuss von zeitlosem Vocal-Jazz, innovativem Synth-Pop und lebenslustigen Worldsounds regionaler Musikschaffender.

Der Kulturpreis geht an die Schriftstellerin Gabrielle Alioth
23.06.2020

Gabrielle Alioth ist eine vielseitige Schriftstellerin – ihr wird der Preis in der Höhe von CHF 15'000 für bemerkenswerte kulturelle Leistungen vergeben.

Gabrielle Alioth
„MOTOR“ – neue Ausstellung im Kunst Raum Riehen
23.06.2020

Nach der durch den Lockdown erfolgten Schliessung, dreht der Kunst Raum Riehen nun sprichwörtlich den Zündschlüssel um. Die neue Ausstellung versammelt 12 Künstlerpositionen, die sich mit dem titelgebenden Begriff auseinandersetzen: Dem Motor als Taktgeber und Umwandler einer Energie in eine andere.

Seiten

Subscribe to Gemeindeverwaltung Riehen
Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Katrin Kezdi
Telefon: 
+41 61 646 82 04
Kommunikationsverantwortliche