Baustelle: Hackbergstrasse

von: 
Bettingerstrasse
bis: 
Unterm Schellenberg
Beginn: 
Montag, 1. Oktober 2018
Ende: 
voraussichtlich Mitte 2019
Bauvorhaben: 

Schäden im Bereich der Fahrbahn und des Trottoirs

Im August 2016 wurden die Arbeiten zur Erneuerung der Hackbergstrasse beendet.

Koordiniert mit den Strassenbauarbeiten wurden auf der Allmend und auf den Privatparzellen die Werkleitungen der IWB und der Swisscom (Schweiz) AG teilweise erneuert bzw. angepasst. Leider mussten wir nach kurzer Zeit folgende Mängel an den ausgeführten Arbeiten feststellen:

 

Abschnitt Unterm Schellenberg bis Dörnliweg: Wasserleitungsbruch

Leider erreichte die bestehende Wasserversorgungsleitung ihre theoretische Funktionsdauer nicht und ist kurz nach Bauende auf der Höhe der Liegenschaft Nr. 44 örtlich gebrochen. Infolge des Leitungsbruchs entstanden massive Schäden im Bereich des Trottoirs und der Fahrbahn.

Gemäss IWB werden ihre Leitungen - je nach Material - ab einem Alter von 50 bis 80 Jahren erneuert. Da die Funktionsdauer der bestehenden Wasserhauptversorgungsleitung im linken Trottoir (Seite ungerade Haus-Nr.) während der Bauzeit noch nicht erreicht war, entschieden sich die IWB, diese nicht zu ersetzen.

Die IWB haben die Projektierung des Ersatzes dieser Wasserhauptversorgungsleitung sowie der Massnahmen zur Schadensbehebung am Trottoir und der Fahrbahn eingeleitet. Die Kosten für die Instandstellung werden durch die IWB getragen.

Abschnitt Dörnliweg bis Bettingerstrasse / Kreuzungsbereich Unterm Schellenberg:

Verformungen der Fahrbahn

Ende 2017 wurden im Abschnitt Dörnliweg bis Bettingerstrasse wellenartige Verformungen in der Fahrbahn festgestellt. Zudem kam es im 1. Quartal 2018 im Kreuzungsbereich Hackbergstrasse/Unterm Schellenberg zu massiven Belagserhebungen.

Die Ursache dieser Verformungen ist zurzeit noch Gegenstand von Untersuchungen. Zur Beurteilung der Mängel wurden deshalb im oberen Abschnitt der Hackbergstrasse Bohrkerne bis in die Fundationsschicht entnommen. Diese wurden in einem Baulabor untersucht. Zusätzlich werden flächendeckend Nivellement-Messungen zur Beobachtung der Verformungen durchgeführt. Im Kreuzungsbereich Hackbergstrasse/Unterm Schellenberg sind die Untersuchungen noch ausstehend. Weitere Unter-suchungen sowie die baulichen Massnahmen zur Behebung der Mängel werden nach Auswertung der Resultate definiert.

Gemäss Auskunft der IWB soll die Wasserleitung nach Abschluss der Projektierungsphase im 3. Quartal 2018 erneuert werden. Die Gemeinde ist bestrebt, allfällige Strassenbaumassnahmen mit dem Werkleitungsbau zu koordinieren.

Die Anwohnenden werden wir vor Baubeginn mittels Steckzettel über den Umfang der Bauarbeiten sowie über den Baubeginn resp. das Bauende informieren.

Kontakt Gemeinde Riehen: 
Francesco Ligorio
Telefon: 
+41 61 646 82 06