Baustelle Morystrasse (2. Bauetappe)

29. Okt 2021

Abschnitt: Vierjuchartenweg bis Lachenweg

Beginn:

Montag, 29. Oktober 2021

Ende:

Ein Bauende wird auf Ende März 2022 angestrebt. Das Bauende ist durch Witterungseinflüsse immer etwas ungenau zu bestimmen, wir bitten Sie um Verständnis, dass ein exaktes Bauende nicht zu definieren ist.


Bauvorhaben:
Der Wärmeverbund AG Riehen erweitert die Fernwärmeleitungen um weitere Bewohner der Gemeinde Riehen mit umweltfreundlicher Erdwärme versorgen zu können. Aus diesem Grund werden in drei Etappen zwischen dem Lachenweg und dem Kohlistieg eine neue Versorgungsleitung und diverse Hausanschlüsse realisiert.
Im Anschluss an die 1. Bauetappe wird nun in der 2. Etappe im Abschnitt Vierjuchartenweg bis Lachenweg die Erweiterung der Fernwärme Versorgungsleitung realisiert. Nach Bauvollendung wird im Verursacherprinzip der Fahrbahn- und Trottoirbereich prov. instandgesetzt. Diese Bauarbeiten dauern vom 29. Oktober 2021 bis voraussichtlich Ende März 2022.
Über die 3. Bauetappe werden die Anwohnenden wieder frühzeitig durch die verantwortliche Bauleitung orientiert.

Maßnahmen / Einschränkungen:
Während der Bauarbeiten wird es in der oben aufgeführten Zeit zu Lärmbelästigungen und örtlichen Behinderungen kommen. Die Morystrasse muss in diesem Abschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.
Bei der Verzweigung Morystrasse/Vierjuchartenweg resp. Morystrasse/Lachenweg und bei der Verzweigung Lachenweg/Grasserweg wird hierfür ein allgemeines Fahrverbot mit Zusatztext: ausgenommen Anwohner und Velos, eingerichtet (s. bewilligter Signalisationsplan).
Zusätzlich müssen diverse Parkflächen aufgehoben werden. Die Zugänge zu den Liegenschaften sowie die Zu- und Wegfahrten zu den privaten Parkplätzen werden weiterhin bestmöglich gewährleistet.

Die Anwohnenden werden laufend mittels Steckzettel über den Umfang der Bauarbeiten und über allenfalls notwendige Sperrungen und Einschränkungen durch die verantwortliche Bauleitung informiert. Die am Bau beteiligten Firmen werden bemüht sein, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Örtliche Bauleitung:

Bauunternehmung:

Ingenieurbüro Gruner Böhringer AG
Daniel Forster
Tel.: 061 406 13 39 
daniel.forster@gruner.ch

DURTSCHI AG
Oliver Riner
Tel.: 061 461 39 39
oliver.riner@durtschi.ch


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen