Genehmigung der Teilrevision des Vertrags betreffend die Zusammenarbeit der Gemeinden Bettingen und Riehen für den Betrieb und die Finanzierung ihrer Schulen vom 6. Januar 2009 (Schulvertrag, RiE 411.500)

Mitteilungsdatum: 
Freitag, 26. Juli 2019

Der Regierungsrat hat mit Beschluss vom 2. Juli 2019 die von der Einwohnergemeindeversammlung Bettingen am 23. April 2019 und vom Einwohnerrat Riehen am 19. Juni 2019 beschlossene Teilrevision der §§ 5 bis 8 des Schulvertrags Bettingen-Riehen (RiE 411.500) genehmigt. Die Teilrevision tritt am 1. August 2019 in Kraft.

Im Namen des Gemeinderats
Der Präsident: Hansjörg Wilde
Der Generalsekretär: Urs Denzler