Familienmietzinsbeiträge

Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen können unter bestimmten Voraussetzungen Mietzinsbeiträge erhalten.
  • Unterlagen für Mietzinsbeiträge
Amt für Sozialbeiträge
Grenzacherstrasse 62
4005 Basel
Telefon: +41 61 267 87 11
Fax: +41 61 267 86 44
[Mit Javascript geschützt]
Öffnungszeiten: 

vgl. Website Amt für Sozialbeiträge

Für die Ermittlung des Anspruchs an Mietzinsbeiträgen ist grundsätzlich die aktuelle Steuerveranlagung als Berechnungsgrundlage massgebend. Ein allfälliger Anspruch besteht ab Folgemonat der Antragstellung. Anträge sind beim Amt für Sozialbeiträge in Basel einzureichen.

Die rechtlichen Grundlagen für Familienmietzinsbeiträge sind das kantonale Mietbeitragsgesetz (MBG) sowie das eidgenössische Wohnbau- und Eigentumsförderungsgesetz (WEG). Die Höhe des Mietzinsbeitrags ist abhängig von Einkommen, Vermögen, Mietzins, Zimmerzahl und Anzahl Personen im Haushalt. Für die Abklärung des Anspruchs wird der wirtschaftliche Haushalt bestimmt und die Einkommens- und Vermögenssituation abgeklärt. Detaillierte Angaben zur Anspruchsberechtigung und Berechnungsweise finden Sie auf der Webseite des Amtes für Sozialbeiträge.

Falls Sie davon ausgehen, dass Sie Anspruch auf Mietzinsbeiträge haben, gehen Sie bitte wie folgt vor: Laden Sie das Antragsformular von der Website des Amtes für Sozialbeiträge herunter oder sprechen Sie persönlich auf dem Amt für Sozialbeiträge vor. Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es unterschrieben an das Amt für Sozialbeiträge zurück. Vergessen Sie nicht dem Antragsformular die notwendigen Unterlagen beizulegen.