Dienste

Die Dokumentationsstelle betreut eine umfangreiche Bibliothek und Dokumentation, mehrere Fotoarachive, das historische Grundbuch sowie das historische Spitalarchiv. Zudem bietet sie verschiedene Führungen an.
  • Feldschützen Riehen im Jahr 1924

Bibliothek
Die Bibliothek (Handbibliothek und Bibliothek Raith) umfasst Nachschlagwerke, heimatgeschichtliche Literatur über Riehen, aber auch Publikationen über benachbarte Dörfer und Städte mit historischem Bezug zu unserer Gemeinde (nur Präsenzbestand, kein Verleih).
Fachleitung: Imre Boejtes

Fotosammlung
Die Fotosammlung umfasst eine umfangreiche Dokumentation (Fotos aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts zu Themen wie Strassen, Institutionen, Personen, etc.) sowie zahlreiche Dias und Negative.
Fachleitung: Helena Schneider

Privatarchiv
Wir bewahren Deposita von Privatpersonen, Parteien und Vereinen auf. Nichtstaatliches Dokumentationsgut von Organisationen und Privatpersonen deckt viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens unseres Dorfes ab.
Fachleitung: Gaspare Foderà

Registraturarchiv
Das Registraturarchiv beinhaltet Akten von Behörden (GR/ER/Kommissionen), den Abteilungen der Gemeindeverwaltung (Schriftgutverkehr, Entscheide, etc.), Urkunden/Verträge, Amtsbücher (Protokolle, Einwohnerbücher), Drucksachen, Pläne. Abgeschlossene Akten (ab 1930) aus den Abteilungen der Gemeindeverwaltung werden übernommen, sobald sie nicht mehr regelmässig zu Bearbeitung benötigt werden.
Fachleitung: Gaspare Foderà

Zeitungsdokumentation
Wir bieten als weitere zeitgeschichtliche Sammlung Artikel aus der Riehener Zeitung, der Basler und Basellandschaftlichen- und anderen Zeitungen an. Die Zeitungsdokumentation ist in thematischen Dossiers abgelegt, gegliedert nach Sachgebieten, Personen oder Strassen.
Fachleitung: Imre Boejtes

Historisches Grundbuch
Das Historische Grundbuch Riehen umfasst Dokumente zur Geschichte der Liegenschaften und Gebäude im historischen Dorfkern von Riehen. Ergänzend dazu entstand eine historische Personenkartei für die Zeit vom 15. bis 19. Jahrhundert
Fachleitung: Stefan Hess

Historisches Spitalarchiv
Die Unterlagen im Historischen Spitalarchiv Riehen dokumentieren die Geschichte des Riehener Spitals, das zwischen 1852 und 2009 bestand. Es wurde durch die Gemeinde mit Unterstützung der Kommunität Diakonissenhaus gegründet. Die Dokumentationsstelle verwaltet die Unterlagen und macht sie - unter Berücksichtigung der gesetzlichen Auflagen - der Forschung zugänglich
Fachleitung: Gaspare Foderà

Führungen
Thematische Führungen sind fester Bestandteil des kultuellen Lebens in Riehen. Neben den monatlichen Themenführung "Riehen... à point" halten wir auch ein breites Angebot an Gruppenführungen "Riehen ... à a carte" bereit.
Fachleitung: Gaspare Foderà
 

Leitung:
Name Telefon
Foderà, Gaspare +41 61 646 82 92
Mitarbeitende:
Name Telefon
Boejtes, Imre +41 61 646 82 93
Gisin, Thomas + 41 61 646 82 93
Hess, Stefan +41 61 646 82 19
Schneider, Helena +41 61 646 82 88