Bürgersaal im Gemeindehaus

Der Bürgersaal bietet bis zu 220 Personen Platz für Ihren Anlass und ist ideal für Versammlungen und Bankette (140 Plätze). Der Saal steht in erster Linie der Gemeinde Riehen zur Verfügung und kann von Dritten für die Durchführung gesellschaftlicher Anlässe genutzt werden.
Bürgersaal im Gemeindehaus
Wettsteinstrasse 1 Gemeindehaus
4125 Riehen
Telefon: +41 61 646 82 35
[Mit Javascript geschützt]

Wir wissen, was Ihr Anlass für Sie bedeutet. Wir wollen deshalb,dass Ihre Gäste begeistert nach Hause gehen. Sei dies nach einer Delegierten- oder einer Generalversammlung, nach einem Bankett oder nach einem Theateranlass.

Der Saal verfügt über ausgezeichnete Akustik einer Hauptbühne oder einer mobilen Bühne. Film oder Bild-Präsentationen können mit Beamer gezeigt werden. Eine Mikrofonanlage mit diversen Installations-Möglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Das Foyer verfügt über eine Küchenkombination mit zwei Kühlschränken sowie einen Industrie-Geschirrspüler. Somit lässt sich ein Apéro oder ein Catering-Anlass mit Nachtessen ebenfalls sehr gut durchführen. Zudem hat es noch einen grossen Empfangsbereich, die Eingangshalle zur Verwaltung und zum Saal respektive Foyer Trakt hin. Die Räumlichkeiten lassen sich durch zwei beliebigverstellbare Schiebeelemente öffnen. Somit ergibt sich ein tolles Gesamtbild durch alle Räumlichkeiten.

Die zentrale Lage in landschaftlicher Umgebung und mitten im schönen Dorf zeichnet den Bürgersaal ebenfalls aus. Mühelose Anreise nach Riehen per S-Bahn oder BVB sind möglich. Auch ein Parkhaus in unmittelbarer Nähe ist vorhanden.

Eine gute Infrastruktur muss auf Ihre konkreten Bedürfnisse abgestimmt werden können und immer reibungslos funktionieren. Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihr Veranstaltungskonzept und Ihre Detailfragen, damit Ihr Anlass zum Erfolg wird.

Bewilligungsgesuch für die Nutzung des Bürgersaals

Sobald Sie den Termin für Ihren geplanten Anlass haben, nutzen Sie das Reservationsformular, um die Verfügbarkeit des Saals zu klären. Reservationsanfragen werden maximal 1 Jahr im Voraus entgegengenommen. Eine Reservationsbestätigung erfolgt unter Vorbehalt der Erteilung einer definitiven Bewilligung.

Für die Nutzung des Bürgersaals ist eine Bewilligung nötig. Das Bewilligungsgesuch ist möglichst frühzeitig, mindestens einen Monat vor dem Anlass bei der zuständigen Verwaltungsabteilung einzureichen. Es muss Angaben über die Art und die Durchführung der Veranstaltung sowie die Anzahl der teilnehmenden Personen enthalten. Die zuständige Verwaltungsabteilung kann zur Behandlung der Anfrage weitere Angaben und Unterlagen verlangen.

 

Leitung:
Name Telefon
Schnell, Bruno +41 61 646 82 35
Mitarbeitende:
Name Telefon
Leisinger, Urs +41 61 646 82 28