Freizeit und Sport

Sie können sich in Riehen ausruhen – oder auch nicht: Zahlreiche Sport- und Freizeitvereine bieten Ihnen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung für Jung und Alt. Dazu kommt das Angebot der Gemeinde für Kinder, Jugendliche und Familien, welches – und darauf sind wir schon etwas stolz - Unicef mit dem Qualitätslabel "Kinderfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet hat.
  • Ballspass auf der Grendelmatte

Riehen - das sind, wenn es um Freizeit und Sport geht, vielseitige Freizeiteinrichtungen. Die Gemeinde betreibt das Freizeitzentrum Landauer mit einem vielfältigen Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zudem lädt eine Vielzahl attraktiver Spielplätze zum Verweilen ein. Und im Winter bieten die Schlittelwege ein einzigartiges Vergnügen.

Jugendliche finden zudem bei der mobilen Jugendarbeit oder im Jugendtreff Go-In Ansprechpersonen, die sich um ihre Anliegen kümmern oder sie bei der Organisation von Events unterstützen. Die Jugendarbeit stützt sich auf das Jugendleitbild 2016-2030 der Gemeinde Riehen, das sich auf Fragen der Förderung und Mitwirkung Jugendlicher fokussiert.

Diverse Riehener Freizeitvereine laden Jung und Alt ein. In der Ludothek können tolle Spielsachen ausgeliehen werden. Auch alle, die Räumlichkeiten für einen Anlass, einen Kurs oder anderes suchen, finden im Haus der Vereine, im Freizeitzentrum Landauer und diversen anderen Orten genau das passende Umfeld.

Riehen ist sportlich. Über 20 Vereine sorgen für ein breites Angebot für Junioren und Aktive. Einige dieser Vereine trainieren auf der von der Gemeinde betriebenen Sportanlage Grendelmatte, die auch Individualsportlern zur Verfügung steht. Auch das Naherholungsgebiet rund um Riehen ist bei Sportlern beliebt und beheimatet beispielsweise eine Mountainbike-Route und eine Finnenbahn.

2014 wurde das Naturbad Riehen eröffnet. Während der kälteren Jahreszeit steht das Hallenschwimmbad Wasserstelzen zur Verfügung.

Kontakt
Christian Lupp
Telefon: 
+41 61 646 82 81
[Mit Javascript geschützt]