Miercurea Ciuc/Csikszereda

Die Partnerschaft mit der rumänischen Stadt Miercurea Ciuc (auf rumänisch), Csikszereda (auf ungarisch) resp. Seklerburg (auf deutsch), besteht seit 1989. Seit 1991 unterstützt die Gemeinde Riehen Gesundheits- und Sozialprojekte. Die Projekte werden vor Ort vom Partnerverein "Asociatia Riehen" durchgeführt. In Riehen fördert der private Verein "Riehen hilft Rumänien" den Austausch zwischen den beiden Gemeinden.
  • Csikszereda Fussgängerzone

Noch während der Ceausescu-Diktatur übernahm Riehen eine Partnerschaft  für Csikszereda. Im September 1991 bewilligte das Gemeindeparlament von Riehen einen jährlich wiederkehrenden Kredit für die konkrete Hilfe an Csikszereda. Der Kredit beinhaltet gezielte Beiträge an ausgewählte Projekte im Gesundheits- und Sozialbereich des Partnervereins "Asociatia Riehen" in Csikszereda. Die wichtigsten unterstützten Projekte sind:

  •  Betreiben eines Tagesheims für Betagte
  •  Ergänzungsrenten und Beratung für bedürftige RenterInnen
  •  Waldschulheim

Auf Anregung der Gemeinde Riehen wurde 1993 der private Verein "Riehen hilft Rumänien" gegründet, der heute "PRO CSIK" heisst. Der Verein unterstützt die Partnerschaft zwischen Riehen und Csikszereda, finanziert einzelne Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit über Spenden und vertieft die Freundschaft zwischen den Menschen in Csikszereda und Riehen. In Csikszereda selbst entwickelte sich der dort gegründete Verein "Asociatia Riehen" äusserst positiv. Damit ist aus einer Nothilfe in den ersten Jahren eine echte Hilfe zur Selbsthilfe entstanden.

Wenn Sie unsere Bemühungen unterstützen möchten, dann überweisen Sie uns Ihre Geldspenden bitte auf folgendes Konto oder an den Verein "PRO CSIK".

Rumänienhilfe der Gemeinde Riehen: Postcheckkonto 40-37007-0

Kontakt
Anna Katharina Bertsch
Telefon: 
+41 61 646 82 67
[Mit Javascript geschützt]