Lebendige Kommunalpolitik

Nicht nur Basel, auch Riehen tickt anders: Riehen ist zwar eine selbständige Gemeinde, in vielen Belangen aber besteht eine enge Verbindung mit dem Kanton.
  • Flaggen der Gemeinden Riehen, Basel und Bettingen

Die spezielle Situation der Gemeinden im Stadtkanton Basel-Stadt prägt die Kommunalpolitik: Welche Aufgaben besorgt der Kanton, der zugleich für die Stadt Basel zuständig ist? Was ist Sache der Gemeinde? Welche Aufgaben werden gemeinsam erfüllt?
Die politische „Landkarte“ Riehens besteht aus sieben Politikbereichen. Für jeden Politikbereich gibt es mehrjährige Leistungsaufträge mit den wichtigsten Ziele und Globalkrediten.
Jährlich werden im Politikplan die inhaltlichen Schwerpunkte für die kommenden vier Jahre formuliert.
Riehen verfügt über eine lebendige Parteienlandschaft: Acht Parteien sind im Einwohnerrat vertreten. Mit einer vergleichsweise hohen Stimmbeteiligung beteiligt sich auch die stimmberechtigte Bevölkerung aktiv an der politischen Diskussion.

Weiterführende Informationen:
In einem umfassenden Reformprojekt (Prima) hat die Gemeinde Riehen Steuerungsinstrumente für Politik und Verwaltung entwickelt, die modernen Anforderungen an den öffentlichen Dienst (im Sinne des Public Managements) entsprechen. Anhand der Dokumente im Archiv zur Gemeindereform kann der Reformprozess nachvollzogen werden.
 

Kontakt
Urs Denzler
Telefon: 
+41 61 646 82 60
[Mit Javascript geschützt]