Bebauungsplan Lörracherstr. 139

An der Lörracherstrasse 139, am nördlichen Eingangstor von Riehen, sollen anstelle eines baufälligen Kiosks neue und attraktive Wohnungen sowie Gewerbeflächen entstehen. Mit einem Bebauungsplan wird an diesem wichtigen Ort eine sinnvolle Entwicklung gewährleistet. Der Gemeinderat hat am 4. März 2014 den Bebauungsplan Plan Nr. 111.02.001 vom 17. Dezember 2013 und die Bebauungsplanvorschriften sowie den Linienplan Inventar Nr. 10’188 vom 17. Dezember 2013 für die Erschliessungsstrasse „Hinter der Mühle“ festgesetzt.

Zur Sicherung einer besseren und quartierverträglichen Lösung sowie einer guten Gesamtwirkung wurden für die Parzelle an der Lörracherstrasse 139 ein Bebauungsplan erarbeitet sowie die Baulinien angepasst. Denn ohne Bebauungsplan und Anpassung der Baulinien könnte nach geltendem Bau- und Planungsgesetz auf dieser Parzelle vollflächig eine sehr dichte Bebauung realisiert werden. Dieses quer zur Lörracherstrasse stehende, einförmige Bauvolumen widerspräche jedoch der Bebauungsstruktur an der Lörracherstrasse und den im Quartierentwicklungsplan Lörracherstrasse definierten Entwicklungszielen.
Zurzeit stehen auf dem Eckgrundstück ein baufälliger, eingeschossiger Kiosk und vier Garagen. Da sich die Parzelle jedoch in der Zone 3 mit Gewerbeerleichterung befindet, ist sie heute deutlich unternutzt. Im Zuge der Neuplanung beabsichtigt die Grundeigentümerin (Einwohnergemeinde der Stadt Basel, vertreten durch Immobilien Basel-Stadt) nun eine Entwicklung für einen Mehrfamilienhaus-Neubau mit Mischnutzung (Verkauf, Büro, Wohnungen).
Vom Montag, 20. Januar bis Mittwoch, 19. Februar 2014 fand die öffentliche Planauflage gemäss §109 des Bau- und Planungsgesetzes statt. Es wurden keine Einsprachen eingereicht. Deshalb hat der Gemeinderat am 4. März 2014, gestützt auf die §§ 97, 98 und 106 des Bau- und Planungsgesetzes vom 17. November 1999, den Bebauungsplan Plan Nr. 111.02.001 vom 17. Dezember 2013 und die Bebauungsplanvorschriften sowie den Linienplan Inventar Nr. 10’188 vom 17. Dezember 2013 für die Erschliessungsstrasse „Hinter der Mühle“ festgesetzt.

Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Sebastian Olloz
Telefon: 
+41 61 646 82 59
[Mit Javascript geschützt]
Leiter Fachbereich Ortsplanung und Umwelt