Frühförderung

Spielgruppen, Tagesheime und Tagesfamilien bieten den Kindern ein optimales Lernumfeld an. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die sprachliche Frühförderung.
  • Drei kleine Mädchen mit verschiedenen Dingen beschäftigt
Kontaktstelle Tagesbetreuung
Wettsteinstrasse 1
4125 Riehen
Telefon: +41 61 646 82 56
Fax: +41 61 646 81 24
[Mit Javascript geschützt]
Öffnungszeiten: 

Mo - Do 08:30 - 12:00 und 14:30 - 16:30

        

Klein- und Vorschulkinder werden durch ein vielfältiges Angebot in ihrem natürlichen Entdeckungs- und Wissensdrang unterstützt und angeregt, ihre Umwelt mit allen Sinnen zu erkunden. In einer Gruppe von Gleichaltrigen lernen sie, sich zu recht zu finden und werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Für Kinder ab 2 1/2 bis vier Jahren gibt es in Riehen und Bettingen neun Spielgruppen. Eine Tarifreduktion ist unter gewissen Bedingungen möglich. Mehr Informationen erhalten Sie unter Spielgruppen.

Für Vorschulkinder, die nicht über ausreichend Deutschkenntnisse verfügen, werden Spielgruppen mit sprachlicher Frühförderung angeboten. Mehr Informationen erhalten Sie unter Spielgruppen mit sprachlicher Frühförderung.

Weitere Angebote im Bereich Frühförderung sind das Eltern-Kind-Turnen, der Eltern-Kind-Treffpunkt, das Eltern-Kind-Singen und das Eltern-Kind Yoga. Eine Übersicht dieser Angebote erhalten Sie weiter unten.

Die Kontaktstelle Tagesbetreuung berät und informiert zu allen Angeboten der Frühförderung. Ebenso erhalten Sie weitere Informationen bei der Elternberatung Basel-Stadt (ehemals Mütter- und Väterberatung) des Vereins für Kinderbetreuung Basel und im Zentrum für Frühförderung des Kantons.

Für die Frühförderung relevante Gesetzestexte

 Kanton Basel - Stadt

 

 

Kontakt
Margrit Fuchs
Telefon: 
+41 61 646 82 56
[Mit Javascript geschützt]