News

Die Gemeinde informiert die Öffentlichkeit aktiv, ausgewogen, rechtzeitig und kontinuierlich über ihre Tätigkeit und über wichtige Sachverhalte und Entscheide von allgemeinem Interesse.

Titel Bild
Aus dem Gemeinderat
14.12.2016

In seiner Sitzung vom 13. Dezember 2016 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, entschieden, den Zonenplan Riehen per 1. Januar 2017 in Kraft zu setzen. Ferner hat er die Beiträge der Gemeinde Riehen an die Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland gesprochen:

Riehener K-Netz auf der Zielgeraden
07.12.2016

Die technischen Arbeiten für die Migration der Kunden von der upc zur neuen Betreiberin ImproWare AG sind abgeschlossen. Einer erfolgreichen Umstellung steht nun nichts mehr im Weg.

MM JSD: Bilanz nach einem Jahr Neukonzeption Polizeiposten Riehen
05.12.2016
Kunst-Preis Riehen wird zum zweiten Mal verliehen
01.12.2016

Der Kunstpreis Riehen wird im Rahmen der Regionale 17 zum zweiten Mal verliehen. Der mit CHF 6‘000 dotierte Preis wird gestiftet vom Architekturbüro Burckhardt+Partner und zeichnet als Förderpreis eine Künstlerin oder einen Künstler der Regionale im Kunst Raum Riehen aus.

Aus dem Gemeinderat
30.11.2016

In seiner Sitzung vom 29. November 2016 hat sich der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, auf Einladung des Oberbürgermeisters von Lörrach, Jörg Lutz, zu einem Gedankenaustausch mit dem Ältestenrat der Stadt Lörrach getroffen, von einer erfolgreichen Kleidersammlung für Flüchtlinge Kenntnis genommen sowie mitgeteilt erhalten, dass in einer Volksabstimmung die Fusion der Partnergemeinde Mutten mit Thusis zustande gekommen ist:

Kantonale Wahlen 2016
27.11.2016
Eidgenössische Abstimmung vom 27. November 2016
27.11.2016
Aus dem Gemeinderat
23.11.2016

In seiner Sitzung vom 22. November 2016 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, die Zusammenarbeit mit dem Verein „PRO CSIK“ neu geregelt sowie den notwendig gewordenen Ausbau der Sozialdienste der Gegenseitigen Hilfe, der römisch-katholischen Pfarrei St. Franziskus sowie der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Riehen-Bettingen gutgeheissen:

Neue Kunst für das Foyer des Gemeindehauses
18.11.2016

Nach rund dreissig Jahren wurde der künstlerische Schmuck des Gemeindehauses mit Werken aus dem Riehener Kunstbesitz erneuert. Mit dem Erwerb eines Werks von Jürg Stäuble hat das Foyer nun eine ganz eigene Prägung erhalten. Der Basler Künstler hat die Arbeit eigens für das Gemeindehaus konzipiert und Riehen ein Werk dazu geschenkt.

Die Gemeindeverwaltung mit neuem Web-Auftritt
16.11.2016

Die Webseite der Gemeindeverwaltung Riehen hat eine Auffrischung erfahren und wird nun auf allen Ausgabegeräten optimal dargestellt.

Seiten

Subscribe to Gemeindeverwaltung Riehen
Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Katrin Kezdi
Telefon: 
+41 61 646 82 04
[Mit Javascript geschützt]
Kommunikationsverantwortliche