News

Die Gemeinde informiert die Öffentlichkeit aktiv, ausgewogen, rechtzeitig und kontinuierlich über ihre Tätigkeit und über wichtige Sachverhalte und Entscheide von allgemeinem Interesse.

Titel Bild
Neue Sitzgelegenheiten im Dorfzentrum
31.03.2017

Die Sitzgelegenheit auf den ovalen Treppen rund um die Bäume im Dorfzentrum werden bei gutem Wetter rege genutzt. Um den Komfort und das Verweilen noch angenehmer zu gestalten, stellt die Gemeinde Sitzkissen zur Verfügung.

Aus dem Gemeinderat
29.03.2017

In seiner Sitzung vom 28. März 2017 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, entschieden, dem Einwohnerrat einen Projektierungskredit für Neukonzeption, Sanierung und Umbau der Museen im Wettsteinhaus zu beantragen sowie einen weiteren Unterstützungsbeitrag an die IBA Basel 2020 gesprochen:

Die Gemeinde Riehen spendet 15‘000 Franken gegen die Hungersnot in Afrika
23.03.2017

Im Südsudan hat die UNO offiziell eine Hungersnot ausgerufen. Die Lage in Nigeria und Somalia ist äusserst kritisch. Die Auswirkungen der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren werden durch bewaffnete Konflikte in einigen Regionen zusätzlich verschärft. Im Südsudan benötigen 4,9 Millionen Menschen dringend humanitäre Hilfe. In Somalia sind es 2,9 Millionen und in Nigeria 5,1 Millionen. Die Gemeinde Riehen spendet 15‘000 Franken für die humanitäre Soforthilfe an die Glückskette.

Aus dem Gemeinderat
22.03.2017

In seiner Sitzung vom 20. März 2017 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, entschieden, dem Einwohnerrat eine Kreditvorlage für den Ersatz des Kunstrasens auf der Grendelmatte zu unterbreiten sowie in Beantwortung eines parlamentarischen Vorstosses betont, dass er an seinen energiepolitischen Zielen gemäss Energiekonzept festhält:

Migration des K-Netzes erfolgreich abgeschlossen
16.02.2017

Die Umstellung der 7100 Haushalte in Riehen und 368 Haushalte in Bettingen zur ImproWare AG ging dank einer soliden Vorbereitung und guten Zusammenarbeit planmässig vonstatten. Zwischen dem 9. Januar und dem 6. Februar wurden die Anschlüsse, gestaffelt nach Quartieren, zur neuen Betreiberin migriert

Aus dem Gemeinderat
15.02.2017

In seiner Sitzung vom 14. Februar 2017 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, die rechtlichen Grundlagen für die Bildung eines zweckgebundenen Fonds für Mehrwertabgaben geschaffen sowie klargestellt, dass der Velounterstand am Gertrud Späth-Wegli nicht als Motorradparkplatz gedacht ist:

Abstimmungen vom 12. Februar 2017
12.02.2017
Aus dem Gemeinderat
08.02.2017

In seiner Sitzung vom 7. Februar 2017 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, seinen Bericht zur Sicherheitsinitiative zuhanden des Einwohnerrats verabschiedet sowie ein neues Signalisationskonzept zwischen Fondation Beyeler und Dorfzentrum bzw. Bahnhof gutgeheissen:

Besserer Schutz von Riehener Quartierstrassen während Umleitung beschlossen
02.02.2017

Seit 10. Januar 2017 ist die Aeussere Baselstrasse wegen der Erneuerung der Achse Basel – Riehen Grenze abschnittsweise nur in Richtung Riehen befahrbar. Um die Anwohnenden der Riehener Quartierstrassen besser vor Durchgangsverkehr zu schützen, hat der Riehener Gemeinderat eine Anpassung der Umleitungssignalisierung beschlossen. Die angepasste Signalisierung soll so rasch wie möglich dazu beitragen, dass die Quartierstrassen entlastet und das Zentrum Riehens möglichst gut erreichbar bleibt.

Aus dem Gemeinderat
01.02.2017

In seiner Sitzung vom 31. Januar 2017 hat der Gemeinderat Riehen neben anderen Geschäften, die noch in Bearbeitung stehen, den Aktionsplan im Hinblick auf die Rezertifizierung als „Unicef Kinderfreundliche Gemeinde“ genehmigt sowie die Termine für die Gesamterneuerungswahlen 2018 festgesetzt:

Seiten

Subscribe to Gemeindeverwaltung Riehen
Kontakt Zuständigkeit / Erreichbarkeit
Katrin Kezdi
Telefon: 
+41 61 646 82 04
[Mit Javascript geschützt]
Kommunikationsverantwortliche